Pflanzenalphabet X 2011
  human and nature
 
  Vegetabilibus
  Pflanzenalphabet I
  Pflanzenalphabet II
  Pflanzenalphabet III
  Pflanzenalphabet IV
  Pflanzenalphabet V
  Pflanzenalphabet VI
  Pflanzenalphabet VII
  Pflanzenaphabet VIII
  Pflanzenalphabet X
„Die Jahrespflanze“ - Prinzip der Zeit und Größe“ (1 Zeichen)
 
Die Jahrespflanze bezieht sich auf Goethes Metamorphosenlehre. Eine Pflanze entwickelt ihr Wachstum durch die Blattknotenbildung je nach Standort und Klima, als auch durch die Wetterbedingung und spezifische Art. Die Figur der Jahrespflanze besitzt 12 Blätter, die jeweils einem Monat eines Jahres gewidmet sind. Sie verkörpert einen sich wiederholenden Zyklus von Zeitabläufen ohne dass es hierbei eine Endlichkeit gibt, denn die Blüte ist nicht Teil der Figur. Die Figur hat eine wesenhafte Anmutung denn die Blattstängel assoziieren auch eine Wirbelsäule die sich gleichsam einer Daphne biegt.

.

Das Zeichen der Jahrespflanze begleitet unser Jahr ganz umgekehrt wie der Kalender der von oben nach unten Monat für Monat abgezeichnet wird, sondern als ganze Zeitspanne, in welcher der Mensch seinen Alltag plant, reguliert und entwickelt. Unten ist die Knolle, der Energiespeicher, welcher verankert in dem Sockelmaterial Kraft schöpft. Auf einer Baumscheibe mit ihren Jahresringen verankert, stellt die Jahrespflanze das Prinzip der Zeit da, in welcher der Mensch in seiner Umwelt wirkt und schöpft.